Englisch

Pfarre St. Lorenzen am Wechsel

Pfarrer:Mag. Gerhard Rechberger,
Propst des Stiftes Vorau
Gottesdienste:Freitags: 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertags:  9:00 Uhr
Adresse:Pfarramt
A-8242 St. Lorenzen am Wechsel
Telefon: +43 (0) 664 593 87 91
Telefon / Fax: +43 (0) 3331 22 18
E-Mail: st-lorenzen-wechsel@graz-seckau.at

Web:    st-lorenzen-wechsel.graz-seckau.at


Pfarrpatron:Hl. Laurentius - Diakon, Märtyrer
Fest am: 10. August

Zahl der Katholiken:1420
360°
Ansicht
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/
panorama/sankt_lorenzen_am_wechsel_
pfarre/sankt_lorenzen_am_wechsel_
pfarre.htm

Geschichte

Zweite Tochterkirche der alten Mutterpfarre Dechantskirchen.

1266Erstmalige Nennung von St. Lorenzen am Wechsel
1344St. Lorenzen wird nach der Abtrennung von Dechantskirchen eine eigene Pfarre
1443St. Lorenzen am Wechsel wird dem Stift Vorau inkorporiert
1700Am 23. Mai wird die jetzige Kirche geweiht
1711Errichtung des Hochaltares
1958   Außenrenovierung
1959zwei neue Glocken
1974große Innenrenovierung, wobei der Kircheninnenraum sein heutiges Aussehen erhalten hat.
1989   neue Orgel
1994Renovierung des Kirchturms
1995Außenrenovierung der Kirche (neue Eindeckung)
2002Innenrenovierung, neue Lautsprecheranlage, das Kircheninnere wurde neu ausgemalt, das Hochaltarbild restauriert.

Kunstschätze

Die Innenausstattung der Pfarrkirche stammt im Wesentlichen aus dem 18. Jahrhundert. Der Hochaltar stammt vom Vorauer Stiftsmaler Johann Cyriak Hackhofer - eine flache, bemalte Bretterkulisse mit Szenen aus dem Leben des hl. Laurentius. Die beiden Seitenaltäre sind Maria bzw. dem hl. Josef geweiht.

Besonders zu erwähnen sind die beiden übereinander errichteten Emporen. Der Kirchturm ist älter wie der übrige Kirchenbau. Die Kirche ist nicht, wie sonst üblich in östlicher Richtung gebaut, sondern nach Westen.


Pastorale Aktivitäten

Herbergsuchen
Im Advent wird die Tradition des Herbergsuchens in den verschiedenen Ortsteilen gepflegt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Maiandachten
An den Sonn- und Feiertagen im Mai finden bei Marterln und Wegkreuzen in den Vierteln der Pfarre Andachten zu Ehre der Muttergottes statt.

Fußwallfahrten
Schon lange sind die Fußwallfahrten nach Heiligenbrunn (am Johanni-Sonntag) und die Fußwallfahrt nach Festenburg (am Herz-Jesu-Fest) sehr beliebt.

Agape
Jeweils zur Erstkommunion und zum Erntedankfest veranstaltet der Pfarrgemeinderat eine Agape, wozu der nach der letzten Außenrenovierung geschaffene Kirchenvorplatz genützt wird.


Aktivitäten in der Pfarre

Neben dem Pfarrgemeinderat, dessen geschäftsführender Vorsitzender Konrad Zettl ist, sind noch folgende Gruppen in der Pfarre aktiv: 
                                                                                   
 Die Gruppen:  Ansprechpartner:
Katholische JungscharMargret Kaiser
Katholische Jugend Isabella Hofer,
Michael Stögerer
Katholische Frauenbewegung Friedeburga Reiterer 
Kirchenchor Elisabeth Traint
Wirtschaftsrat Werner Zingl 
Homepage & CMS von STYRIAWEB