aufgelesen: aus einem leserbrief

"Die Regulierungswut kann natürlich schon eine Berufskrankheit sein, oder soll die Bevölkerung bewusst schleichend domestiziert werden, damit die Mächtigen es sich leichter richten können ? ........................" (Walter Kohlhammer)
				                
                            


zurück