am 12.05.2015 lud die pfarre die 24-stunden-betreuerinnen auf eine kaffeejause und burgführung ein - danke für euren einsatz


				                
                            


zurück