aufgelesen: "im universum gibt es keine schuld, sondern nur ursache und wirkung"


 


zurück