Englisch
Bibliothek Stift Vorau / ©manfred glössl

Wissenschaft kritisch hinterfragt – naturphilosophische Kontroversen

 
Kunst, Kultur und Literatur

Symposium: „Reduktionismus vs. Holismus“


Vom 24. bis 26. Mai findet im Stift Vorau wieder ein Symposium der Österreichischen Gesellschaft für organismisch-systemische Forschung und Theorie unter dem Motto "Wissenschaft kritisch hinterfragt - naturphilosophische Kontroversen" statt. Im Mittelpunkt steht heuer der Gegensatz von Holismus und Reduktionismus. 

Termin: Fr. 24.05. - So. 26.05.2019

Leitung: Dr. Robert Hofstetter
Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für 
organismisch-systemische Forschung und Theorie
Kosten: € 50,-, Alternativ pro Vortrag: € 10,-   Anmeldung: symposium@organismicsystems.org

Folgendes Programm bzw. folgende Vorträge werden angeboten:

Freitag, 24. Mai 2019
16.30 - 17.00: Eröffnung und Begrüßung
17.00 - 18.00: Walter Weiss: Das Ganze ist mehr als die Summe
               seiner Teile.
               Zwischen Holismus und Reduktionismus oder: vom
               All-Einen zu Quarks und Quanten
18.00 - 18.30: Diskussion

Samstag, 25. Mai 2019
09.00 - 10.00: Robert Hofstetter: Was die Welt im Innersten
                zusammenhält. Eine kurze Einführung in die
                Elementarteilchenphysik
10.00 - 10.30: Diskussion
                Kaffeepause
11.00 - 12.00: Karl Edlinger: Von der Ganzheit zur Entwicklung
12.00 - 12.30: Diskussion
                Mittagspause
15.00 - 16.00: Günther Fleck: Was bedeutet holistisches Denken?
                Warum fällt es uns noch immer so schwer?
16.00 - 16.30: Diskussion mit anschließendem Rahmenprogramm
             
Sonntag, 26. Mai 2019
09.00 - 10.00: Peter Mulacz: "SOLVE ET COAGULA" 
                Von Reduktionismus und Holismus und von
               Mainstream und heterodoxen Wissensbeständen
10.00 - 10.30: Diskussion
                Kaffeepause
11.00 - 12.00: Abschlussdiskussion: Die Grenzen von Vernunft und
                       Sprache (Leitung: Walter Feigl)

Rahmenprogramm:
Besichtigung von Schloss Aichberg.

Weitere Angebote:
Gelegenheit zur Teilnahme am Chorgebet der Chorherren. Gelegenheit zum Besuch des Gottesdienstes (Sonntag)


Datum 24.05.2019 - 26.05.2019

Homepage & CMS von STYRIAWEB